Drucken

Neues Verjährungsrecht

Der Bundesrat hat die Botschaft zum neuen Verjährungsrecht publiziert. Das neue Verjährungsrecht soll vor allem folgende Punkte regeln:

  • Verlängerung der kurzen relativen Verjährungsfrist
  • Schaffung einer neuen dreissigjährigen absoluten Verjährungsfrist für Personenschäden
  • Überarbeitung der ausserordentlichen Verjährungsfrist für Forderungen aus strafbaren Handlungen
  • Streichung der bisherigen besonderen Verjährungsfrist von fünf Jahren
  • Regelung des Verjährungsverzichts
  • Änderungen der Hinderungs-, Stillstands-, und Unterbrechungsgründe
  • Beseitigung von Unklarheiten im Zusammenhang mit der Solidarschuld
  • Anpassung des Übergangsrechts

 Botschaft zum neuen Verjährungsrecht