Drucken

Vereinigung Fachanwälte SAV Haftpflicht- und Versicherungsrecht

WillkommenAuf dieser Homepage möchten Sie die Mitglieder des Vereins Fachanwälte SAV Haftpflicht- und Versicherungsrecht gerne über ihre Ausbildung und Kompetenzen informieren.
 
Alle Mitglieder haben entweder eine umfassende Zusatzausbildung absolviert, oder haben sich sonst durch überdurchschnittliche Kenntnisse im Bereich des Haftpflicht- und Versicherungsrechts ausgezeichnet. Im Jahre 2007 bot der Schweizerische Anwaltsverband (SAV) zusammen mit den Universitäten Luzern und Zürich erstmals einen Ausbildungslehrgang an, welcher es Anwälten ermöglichte, sich auf dem Gebiet des Haftpflicht- und Versicherungsrechts zu spezialisieren.

Nachdem alle Absolventen den Lehrgang erfolgreich bestanden hatten, gründeten die ersten Fachanwälte SAV Haftpflicht- und Versicherungsrecht eine Vereinigung. Ziel und Zweck der Vereinigung ist es unter anderem, die Ausbildung der Mitglieder sicherzustellen und unter den Spezialisten einen regen fachlichen Austausch zu pflegen.

 

Drucken

Fachanwälte SAV

Der Schweizerische Anwaltsverband SAV bietet in Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäten eine Zusatzausbildung für Anwälte an.

Der Schweizerische Anwaltsverband (SAV) will damit die Qualitätssicherung der Anwälte im Bereich der spezialisierten Anwaltstätigkeit sicherstellen. Fachanwälte SAV gibt es heute in folgenden Rechtsgebieten:

  • Arbeitsrecht
  • Erbrecht
  • Bau- und Immobilienrecht
  • Familienrecht
  • Haftpflicht- und Versicherungsrecht

Die Ausbildung weiterer Fachanwälte ist geplant.

 

Drucken

Eine Vereinigung: Wozu?

Die ersten Fachanwälte SAV Haftpflicht- und Versicherungsrecht entschlossen sich, eine Vereinigung zu gründen.


Nach über einem Jahr gemeinsamer Ausbildung und Zusammenarbeit bedauerten es alle Teilnehmer des ersten Kurses, dass sie sich inskünftig nicht mehr regelmässig treffen würden. Um den Erfahrungsaustausch untereinander weiter zu betreiben und um die jährliche, obligatorische Weiterbildung zu organisieren, gründeten 21 Fachanwälte SAV Haftpflicht- und Versicherungsrecht eine Vereinigung. Primäres Ziel der Vereinigung ist es, die Weiterausbildung sicherzustellen und den Erfahrungsaustausch zu fördern. 

Inzwischen sind alle Absolventen der vier deutschsprachigen Ausbildungslehrgänge ausnahmslos der Vereinigung beigetreten. Zur Zeit findet ein fünfter Ausbildungslehrgang statt. In der Romandie entschlossen sich die Teilnehmer des ersten bis vierten französischen Ausbildungskurses der Vereinigung ebenfalls beizutreten, so dass der Verein heute über 130 Mitglieder zählt.